Kulturwoche Haferland 2022

Programm Kulturwoche Haferland 2022 ‑ X. Ausgabe

Freitag, 29. Juli 2022

 

Arkeden 10.30 – 15.00

10.30 – 11.00 Eröffnung des Festivals

Die Blaskapelle des Demokratischen Forums der Deutschen aus Schäßburg spielt traditionelle sächsische Blasmusik.

11.00 – 12.00 Ansprachen der Ehrengäste

12.00 – 12.30 “Kurze Darstellung des sächsischen Lebens in Arkeden“ von Pfarrer Johannes Halmen (Vortrag wird in deutscher und rumänischer Sprache gehalten)

12.00 – 15.00 Kinderworkshop – Lederwerkstatt angeboten von Frau Ana Nistor

12.30 – 13.30 Sächsische Musik und Theateraufführung in deutscher Sprache der Studenten der Fakultät für Musik und Theater der West-Universität aus Temeswar

13.30 – 14.00 Auftritt der sächsischen Volkstanzgruppe des Demokratischen Forums der Deutschen aus Schäßburg

12:00 – 15:00  Brunch mit lokalen Produkten angeboten vom Mihai Eminescu Trust in Zusammenarbeit mit dem Verein Descoperă Archita /Arkeden entdecken

Der Eintritt zum Brunch ist kostenpflichtig und erfolgt aufgrund von Anmeldung (0737375048/ 0768142475)

 

Klosdorf 15.00 – 17.00

 15.00 – 16.30 Jazz-Konzert des Kulturverbands Music-On Jazz Quartett in der Dominic Boutique

16.30 – 17.00 Präsentation traditioneller mittelalterlicher Kostüme

 

Keisd 17.30 – 19.00

 17.30 ‑ 19.00 Öffentliche Debatte „Die Rolle der Gemeinschaft in den Dörfern des Haferlandes“, Gast Cătălin Ștefănescu

20.00 – 02.00 “Feiern wie bei den Sachsen”

Sächsischer Ball im Gemeindehaus in Klosdorf mit der Trio Saxones Band

Der Eintritt zum Ball ist kostenpflichtig. Einzelheiten erhält man unter der Telefonnummer 0752 264 586 oder per E-Mail: vecinatateafemeilor@yahoo.com.

 

 Samstag, 30. Juli 2022

 Radeln 11.00 – 13.00

11.00 – 13.00 Kulturelles und musikalisches Programm der Schüler des Afterschool-Projektes der Tabaluga-Stiftung

Tänze und Volkslieder gezeigt von der Gruppe Junii Săceleni aus Săcele. Die Teilnehmeranzahl bei dieser Veranstaltung ist begrenzt daher wird um Anmeldung per E-Mail: mk.morth_fundatia_tabaluga@yahoo.com gebeten.

 

Bodendorf 13.30 – 15.00

 13.30 – 13.45  Neppendorfer Blaskapelle, Hermannstadt

13.45 – 14.00 Ansprachen der Ehrengäste

14.00 – 14.45 Musik und Theateraufführung in deutscher Sprache gezeigt von den Studenten der Fakultät für Musik und Theater der West-Universität aus Temeswar

14.45 – 15.00 “Die deutsche Kultur in Siebenbürgen” – öffentliche Präsentation von Dozent Dr. Adina Lucia Nistor – Institut für Germanistik, Philologische Fakultät innerhalb der Al. I. Cuza Universität aus Iași

 

Reps 16.00 – 19.00

 16:00 – 16:20 Ansprachen der Ehrengäste

16:30 – 17:00 Jugendblaskapelle, Dirigent Mathias Roos

17:00 – 17:20 „Reps als Kurort ‑ Geschichte oder Zukunft“ ‑ Präsentation von Frau Noemi Simo

17:30 – 18:00 Deutsche Volkstänze aufgeführt von der Banater Tanzgruppe aus Temeswar

18:00 – 18:30 Kinderkonzert „Ran an die Gitarren” – Gitarrenwerkstatt des orthodoxen Dekanats in Reps, Dirigent Marius Demeter

18:30 – 18:45 Mihnea Rizea – Student Fagott – G.Ph. Telemann-Sonetten

18:45– 19:00 Ianis Șerban – Schüler, 8 Jahre alt, Gesang

19:00 – 19:30 Victor Gozob, Klavierkonzert

 

Hamruden 19.00 – 20.30

 19:00 – 19:30 Orgelkonzert in der evangelischen Kirche in Hamruden: Paul Cristian – Organist und Elena Cristian – Geige

20:00 – 20:30 Jugendblaskapelle – Dirigent Mathias Roos

 

Deutsch-Kreuz  20.00 – 02.00

20.00 – 02.00 “Feiern wie bei den Sachsen”

Sächsischer Ball mit der Band Schlager Taxi

Der Eintritt ist kostenpflichtig. Einzelheiten erhält man unter der Telefonnummer 0755 047 222

 

Sonntag , 31. Juli 2022

 Deutsch-Kreuz 10.30 – 17.30

 10.30 – 11.00 Empfang der Gäste/ Blaskapelle spiel auf dem Friedhof am Berg

11.00 – 12.00 Gottesdienst in der Deutsch-Kreuzer Kirchenburg – er predigt Bischofsvikar Herr Dr. Daniel Zikeli

12:00 – 13.30 Ansprachen der Ehrengäste

13.30 – 17.30 Kulturelles Programm: Blasmusik mit der Burzenländer Blaskapelle, sächsische Volkstänze und Theateraufführung in sächsischer Mundart angeboten vom „Kulturwerk der Siebenbürger Sachsen“ aus Deutschland, deutsche Tänze der Volkstanzgruppe des Demokratischen Forums aus Temeswar

13:30 ‑ 17:30 “Handwerk im Haferland”:

– regionale Flechtkunst, Filzarbeiten, Holz- und Keramikmalerei mit sächsischen Motiven;

‑ „Die sächsischen Dörfer” Malereien auf Leinwand, Holzstiche und Malereien auf Glas von den Studenten der Universität für Kunst und Design aus Klausenburg.

16.30 – 17.30 Buchvorstellung S.E. Herr David Saranga, Botschafter Israels in Rumänien

 

 Meschendorf 15.00 – 18.30

 15.00 – 15.30 Ansprachen und Blasmusik mit der Burzenländer Blaskapelle

15.30 – 15.45 Ansprache Frau Hermine Hellbeck ‑ Präsentation des Kinderprojektes und der Stiftung Meschendorfs Kinder e.V.

15.45 – 16.00 Tanzauftritt der Meschendorfer Kinder

15.30 – 18.30 Informative Tafeln und Fotoausstellung über die „Nachhaltigkeit in den siebenbürgischen Dörfern“ / Bio- Markt: Präsentation, Verkostung, Verkauf der Bioprodukte aus Meschendorf; „Die sächsische Tracht“ – Ausstellung im Kirchhof von sächsischen Trachten aus dem Privatbesitz von Frau Hermine Antoni

16:00 – 16.30 Orgelkonzert in der evangelischen Kirche aus Meschendorf

16.30 – 17.15 Sächsische Volkstänze angeboten vom „Kulturwerk der Siebenbürgen Sachsen” aus Deutschland

15:00 – 18:30 „Komm spiel mit“ – Kinderspiele im Kirchhof der evangelischen Kirche angeboten von den Pfadfindern aus Leschkirch

 

 Deutsch-Weißkirch 17.00 – 20.00

 17.00 – 19.00 Klavierkonzert Johann Markel & Buchvorstellung Dagmar Dusil

19.00 – 20.00 Konzert SoNoRo in der Kirchenburg aus Deutsch-Weißkirch

20.00 – 02.00 “Feiern wie bei den Sachsen” – Sächsischer Ball mit der Radu S. Band

Der Eintritt ist kostenpflichtig. Einzelheiten erhält man unter der Telefonnummer

0720 662 127.

 

 Programm Kulturwoche Haferland 2022 ‑ X. Ausgabe